Zum Seiteninhalt
Freeride Nussloch

Daten­schutz­erklĂ€rung

DatenschutzerklĂ€rung fĂŒr die Webseite und gleichzeitig Information der Betroffenen gemĂ€ĂŸ Artikel 13 und Artikel 14 der Datenschutzgrundverordnung (DS-GVO)

Allgemeine Angaben

Angaben zur verantwortlichen Stelle

Verein:
Radfahrerverein Alemannia 05 e.V. Nußloch

Gesetzlicher Vertreter:
Maximilian Neuweiler

Adresse:
Im Lehen 19
69226 Nußloch

Kontaktdaten Datenschutzbeauftragter:
datenschutz@freeride-nussloch.de

Allgemeine Datenverarbeitungs-Informationen

Betroffene Daten:
Personenbezogene Daten werden nur erhoben, wenn Sie uns diese von sich aus mitteilen. DarĂŒber hinaus werden keine personenbezogenen Daten erhoben. Eine ĂŒber die Reichweite der gesetzlichen ErlaubnistatbestĂ€nde hinausgehende Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt nur auf Grundlage Ihrer ausdrĂŒcklichen Einwilligung.

Verarbeitungszweck:
VertragsdurchfĂŒhrung.

Kategorien von EmpfÀngern:
Öffentliche Stellen bei Vorliegen vorrangiger Rechtsvorschriften.

Externe Dienstleister oder sonstige Auftragnehmer

Weitere externe Stellen soweit der Betroffene seine Einwilligung erteilt hat oder eine Übermittlung aus ĂŒberwiegendem Interesse zulĂ€ssig ist.

Drittlandtransfers:
Im Rahmen der VertragsdurchfĂŒhrung können auch Auftragsverarbeiter außerhalb der EuropĂ€ischen Union zum Einsatz kommen.

Dauer Datenspeicherung:
Die Dauer der Datenspeicherung richtet sich nach den gesetzlichen Aufbewahrungspflichten und betrÀgt in der Regel 10 Jahre.

Rechte der Nutzer und Betroffenen

Sie haben gegenĂŒber uns folgende Rechte hinsichtlich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten:

  • Recht auf Auskunft ĂŒber die verarbeiteten Daten, auf weitere Informationen ĂŒber die Datenverarbeitung sowie auf Kopien der Daten (Art. 15 DS-GVO)
  • Recht auf Berichtigung oder VervollstĂ€ndigung unrichtiger bzw. unvollstĂ€ndiger Daten (Art. 16 DS-GVO)
  • Recht auf Löschung der sie betreffenden Daten (Art. 17 DS-GVO), oder, alternativ, soweit eine weitere Verarbeitung gemĂ€ĂŸ Art. 17 Abs. 3 DS-GVO erforderlich ist,
  • Recht auf EinschrĂ€nkung der Verarbeitung nach Maßgabe von Art. 18 DS-GVO
  • Recht auf DatenĂŒbertragbarkeit, d.h. Erhalt der Sie betreffenden und von Ihnen bereitgestellten Daten und auf Übermittlung dieser Daten an andere Anbieter/Verantwortliche (Art. 20 DS-GVO)
  • Recht, jederzeit gegen die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten Widerspruch einzulegen (Art 21 DS-GVO)
  • Recht auf Beschwerde gegenĂŒber der Aufsichtsbehörde, sofern Sie der Ansicht sind, dass die Sie betreffenden Daten durch den Anbieter unter Verstoß gegen datenschutzrechtliche Bestimmungen verarbeitet werden (Art. 77 DS-GVO)

Spezifische Angaben zur Webseite

Newsletter:
Im Rahmen der Registrierung unseres Newsletters teilen Sie uns, ĂŒber unseren Anbieter (Auftragsverarbeiter) „Brevo“ Ihre E-Mail-Adresse und optional weitere Daten mit. Diese Angaben verwenden wir ausschließlich, um Ihnen den Newsletter zuzusenden. Ihre bei der Newsletter-Anmeldung eingegebenen Daten bleiben bei uns gespeichert, bis Sie sich wieder von unserem Newsletter abmelden. Eine Abmeldung ist jederzeit ĂŒber den dafĂŒr vorgesehenen Link im Newsletter oder eine entsprechende Mitteilung an uns möglich. Mit der Abmeldung widersprechen Sie der Nutzung Ihrer E-Mail-Adresse.

Einsatz eigener „Cookies“

Diese Webseite verwendet eigene „Cookies“, um die Benutzerfreundlichkeit zu erhöhen („Cookies“ sind DatensĂ€tze, die vom Webserver an den Browser des Nutzers gesandt und dort fĂŒr einen spĂ€teren Abruf gespeichert werden). In unseren eigenen „Cookies“ werden keinerlei personenbezogene Daten gespeichert. Sie können die Verwendung von „Cookies“ generell verhindern, wenn Sie in Ihrem Browser die Speicherung von „Cookies“ untersagen.

Angaben zu weiteren Datenverarbeitungsverfahren

Spezifische Angaben zur Verarbeitung von Mitgliederdaten/Interessentendaten Betroffene Daten:
Zur ErfĂŒllung satzungsgemĂ€ĂŸer Aufgaben mitgeteilte Daten; ggfs. darĂŒber hinaus gehende Daten zur Verarbeitung auf Basis Ihrer ausdrĂŒcklichen Einwilligung.

Verarbeitungszweck:
ErfĂŒllung satzungsgemĂ€ĂŸer Aufgaben.

Kategorien von EmpfÀngern:
Öffentliche Stellen bei Vorliegen vorrangiger Rechtsvorschriften, DachverbĂ€nde, Externe Dienstleister oder sonstige Auftragnehmer. Weitere externe Stellen soweit der Betroffene seine Einwilligung erteilt hat oder eine Übermittlung aus ĂŒberwiegendem Interesse zulĂ€ssig ist.

Drittlandtransfers:
Im Rahmen der VertragsdurchfĂŒhrung können auch Auftragsverarbeiter außerhalb der EuropĂ€ischen Union zum Einsatz kommen.

Dauer Datenspeicherung:
Die Dauer der Datenspeicherung richtet sich nach den gesetzlichen Aufbewahrungspflichten und betrÀgt in der Regel 10 Jahre.

Weitere Informationen und Kontakte

DarĂŒber hinaus können Sie jederzeit ihre AnsprĂŒche auf Berichtigung oder Löschung oder auf EinschrĂ€nkung der Verarbeitung oder der Wahrnehmung Ihres Widerspruchsrechts gegen die Verarbeitung sowie das Recht auf DatenĂŒbertragbarkeit geltend machen. Hier finden Sie die Möglichkeit, uns per E-Mail oder Brief zu kontaktieren. Sie haben ferner das Recht, sich bei Beschwerden an die Datenschutz-Aufsichtsbehörde zu wenden.